Topseller
-26%
Liege Jonas Leder Beige mit motorischer Verstellung
1.990,00 € 2.679,00 €
-66%
Garnitur Dreisitzer Zweisitzer 4792 Varia Leder Blau mit Kissen
4.290,00 € 12.443,00 €
-26%
Ecksofa 24/7 Leder Beige
4.690,00 € 6.355,00 €
-35%
Sofa Arion Leder Schwarz Viersitzer mit Kopfstützen
4.990,00 € 7.700,00 €
Auf Lager
-34%
Sofa 50 Leder Beigebraun 40.200 mit Hocker und 2 Kissen
5.490,00 € 8.339,00 €
Auf Lager
-24%
Sofa Croissant X113li Stoff Velours Blau mit Kissen
2.290,00 € 3.031,00 €
-65%
Ecksofa 29859 Leder Grau Blau mit Kissen und Kopfstütze
1.990,00 € 5.634,00 €
-41%
Ecksofa Look/Face Brand Stoff Grau
1.990,00 € 3.397,00 €
-21%
-22%
-20%
Ecksofa Softy Plus
Ecksofa Softy Plus von W. Schillig
 
-36%
Ecksofa Eliot
Ecksofa Eliot von Gyform
 
-34%
Eckbank Ramos
Eckbank Ramos von TM Collections
 
-30%
Ecksofa Lucca
Ecksofa Lucca von Erpo
 
-30%
-25%
-12%
-14%
-28%
-30%
-30%
-30%
-27%
-27%
-30%
Sofa Arthur
Sofa Arthur von Sinn
 
-27%
Ecksofa Raft
Ecksofa Raft von Wendelbo
 
SOFAS

Einladend und Gemütlich – Markenmöbel in unserem Online Shop

Im Wohnzimmer ist die Sitzgruppe das zentrale Einrichtungselement. Auf Sofa, Chaiselongue und Sessel heißen wir Familie und Freunde willkommen und erleben dort zusammen zahlreiche Momente in guter Gesellschaft. Nach einem langen Tag lädt die Wohnlandschaft dazu ein, sich fallen zu lassen und einen entspannten Abend zu verbringen. Viele Jahre soll eine Sitzgruppe Mittelpunkt des Wohnzimmers sein und der persönliche Wert wächst kontinuierlich mit den Erinnerungen, die wir damit verbinden. Achten Sie daher auf Qualität, denn die Langlebigkeit von Designermöbeln zahlt sich hier aus. Stöbern Sie sich durch unsere Auswahl an günstigen und sofort lieferbaren Einzelstücken. 

Das Gesamtbild ist entscheidend

Eine Sitzgruppe ist immer ein individuelles Ensemble und will wohl auf Ihre Bedürfnisse und Wohnumgebung abgestimmt sein: Schnitt und Größe des Wohnzimmers sind hier besonders entscheidend, aber auch persönliche Vorlieben: möchten Sie die Wohngruppe harmonisch in den Kontext Ihrer Wohnzimmereinrichtung einbinden, dann kreieren Sie Referenzen zu Bücherregal, Couchtisch und Co in Form von Stil, Material oder Farbe. Da kann der warm sandfarbene Lederbezug des Sofas den Farbton der Bücherwand aus unbehandeltem Erlenvollholz aufgreifen oder der klassisch moderne Barcelona Chair von Knoll International im stilistischen Gleichklang mit der Leseleuchte von Wilhelm Wagenfeld stehen. Doch auch Kontraste zahlen sich aus. Setzen Sie in einer dezent kolorierten Wohnzimmer Einrichtung einen selbstbewussten Farbakzent, etwa mit dem warm roten Zweisitzer Oslo von Muuto oder kombinieren Sie einen antiken Teppich mit einem elegant geradlinigen Sofa von COR. Accessoires lassen lieb gewonnene Unikate in immer neuen Looks erstrahlen. Eine bunte Kombination erlesener Kissen verströmt gute Laune und sorgt für individuelle Gemütlichkeit. 

Pflegeempfehlungen für lange Freude an Ihrem Sitzmöbel

Damit Sie an unseren Ausstellungsstücken lange Zeit Freude haben, sollten sie regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Wir empfehlen Ihnen, neben der herkömmlichen Pflege – leichtes Absaugen und gelegentliches Abwischen mit einem feuchten Tuch – das Leder je nach Nutzung ein­ bis zweimal pro Jahr, vorzugsweise vor und nach der Heizperiode, mit entsprechenden Lederreinigungs­- und ­-pflegemitteln zu behandeln. Kontaktieren Sie uns gerne zur richtigen Pflege Ihres Möbels.

Filter schliessen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •