Wir begrüßen unsere Kunden aus
Wir begrüßen unsere Kunden aus
Flagge Deutschlands Flagge Österreichs Fahne der Schweiz

Massivholz: Pflegetipps für langanhaltende Schönheit

Massivholz ist das ultimative Möbelmaterial – es ist hochwertig, langlebig, einzigartig und verleiht jedem Raum eine natürliche und gemütliche Atmosphäre. Und das ist nicht alles! Möbel aus Massivholz sind pflegeleicht! Dennoch bedarf es einer regelmäßigen Pflege, um die Schönheit unserer Massivholzmöbel länger zu bewahren und zu genießen! Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Tische, Kommoden, Regale oder Betten aus Massivholz richtig pflegen.

Schutz vor Sonnenlicht und Feuchtigkeit

Lassen Sie uns zunächst mit den Grundlagen anfangen, nämlich der richtigen Pflege unserer Massivholzmöbel. Massivholzmöbel sollten nicht neben Heizkörpern oder in direktem Sonnenlicht stehen. Hitze und UV-Strahlen sind schädlich für das Holz, denn sie können es austrocknen, verfärben oder ausbleichen lassen. Neben Sonnenlicht kann sich auch Feuchtigkeit negativ auf das Material auswirken. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Raum kann zum Aufquellen oder Verziehen führen. Eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit hingegen kann das Holz austrocknen. Idealerweise sollten Sie darauf achten, dass die Luftfeuchtigkeit im Raum zwischen 40 % und 60 % liegt und die Raumtemperatur zwischen 18°C ​​und 24°C beträgt. Bei bestimmten Möbelstücken, wie Esstischen oder Kommoden, können Sie stilvolle Tischdecken verwenden, um das Holz vor Feuchtigkeit und Kratzern zu schützen. So sind Ihre Möbel nicht nur geschützt, sondern auch stilvoll dekoriert.

Richtige Reinigung und Pflege

Kommen wir nun zu Schritt 2 – der richtigen Reinigung und Pflege unserer hochwertigen Massivholzmöbel. Stellen Sie zunächst sicher, dass die zu behandelnde Oberfläche frei von Staub und Schmutz ist. Dafür können Sie ein weiches, fusselfreies, trockenes oder leicht feuchtes, aber nicht nasses Tuch verwenden. Zur Reinigung benötigen Sie ein spezielles Holzöl, das genau auf die Pflege von Massivholz abgestimmt ist. Je nach Holzart gibt es unterschiedliche Holzöle. Natürliche Öle wie Leinöl, Tungöl oder Walnussöl eignen sich hervorragend zur Pflege von Massivholzmöbeln in Innenräume. Sie sind schonend, umweltfreundlich und daher gut für den Innenbereich geeignet. Tragen Sie das entsprechende Holzöl mit einem weichen, fusselfreien Tuch auf die Holzoberfläche auf. Arbeiten Sie das Öl in Richtung der Holzmaserung ein, um eine gleichmäßige Deckung zu gewährleisten. Lassen Sie das Öl ca. 10 Minuten einwirken (je nach Holzart und Holzöl). Polieren Sie die Oberfläche anschließend mit einem sauberen, weichen Tuch, um überschüssiges Öl zu entfernen. Lassen Sie die behandelte Oberfläche vollständig trocknen. Für einen optimalen Schutz können Sie den Vorgang noch einmal wiederholen. Am besten folgen Sie den Anweisungen des von Ihnen gewählten Holzöls. Bitte verwenden Sie keinen Dampfreiniger oder andere Reinigungsmittel, die nicht für Holz geeignet sind.

Beschädigungen reparieren

Sollten Ihre Massivholzmöbel Beschädigungen oder Kratzer aufweisen, können Sie diese ebenfalls entsprechend reparieren. Kleine Kratzer und Dellen können Sie mit speziell auf Ihr Holz abgestimmter Spachtelmasse ausbessern. Diese tragen Sie mit einem weichen Tuch vorsichtig auf die beschädigte Stelle auf. Anschließend können Sie die Stelle leicht abschleifen, um sie an die restliche Oberfläche anzupassen. Auch wenn die Lackierung beschädigt ist, können Sie die Stelle leicht abschleifen, um sie zu glätten. Bei stark beschädigten Oberflächen können Sie direkt mit gröberem Schleifpapier – beispielsweise Körnung 80 oder 100 – beginnen. Für feinere Arbeiten verwenden Sie eine Körnung von 150 oder höher. Bewegen Sie das Schleifpapier in kreisenden Bewegungen über die Oberfläche und versuchen Sie dabei, einen gleichmäßigen Druck auszuüben. Nehmen Sie anschließend die Holzstaubrückstände mit einem weichen Tuch auf und entfernen Sie sie. Zum Schluss reinigen Sie die Stelle mit Öl, um sie zu versiegeln und den Farbton anzupassen. Je nach Holzart und Nutzung der Möbel variiert die Häufigkeit der Reinigung. Mit Öl oder Wachs behandelte Möbel können alle paar Monate gepflegt werden. Möbel mit Lack oder Versiegelung sind pflegeleichter und können alle 1-2 Jahre gepflegt werden. Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen Möbeln wie Esstischen, Beistelltischen, Regalen, Kommoden, Betten oder anderen stylischen Möbelstücken sind, dann schauen Sie doch mal in unserem Onlineshop auf MöbelFirst vorbei! Renommierte Möbelmarken wie Riva1920, Schönbuch, Hartmann, Vitra, Rolf Benz und viele mehr bieten trendige Möbelstücke aus Massivholz. Entdecken Sie bei MöbelFirst das perfekte Möbelstück für Ihr Zuhause zum günstigen Preis!

 

Zugehörige Produkte

-29%
Auf Lager
-21%
Auf Lager
-21%
Auf Lager
Couchtisch Kenobi Small Table MA55 Aus Zedernholz
1.690,00 € 2.150,00 € (21.4% gespart)
-24%
Auf Lager
-24%
Auf Lager
-25%
Auf Lager
Wohnwand Sipario Nussbaum Geölt
4.890,00 € 6.500,00 € (24.77% gespart)
Newsletter Anmeldung
Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
Kundenservice:
0228 763 829 30